Univ. Prof. Dr. Med. Peter Kranke

Vision

“Adieu”, sagt der Fuchs. “Hier ist mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar!”

und natürlich:

“Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen”, sagte der Fuchs. “Aber du darfst sie nicht vergessen. Du bis zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast. Du bist für deine Rose verantwortlich…”

Einer Buchrezension entnommen: “In einer Zeit, in der das eilige Treiben moderner Geschäftigkeit noch in den abgeschlossensten Winkeln menschlicher Lebenswelt Hochbetrieb hat, erhebt sich Antoine de Saint-Exupérys “Der kleine Prinz” als Hoffnungsbuch wider die “Antlitzlosigkeit” und Menschenvergessenheit” der postmodernen Gesellschaft”.