Univ. Prof. Dr. Med. Peter Kranke

Eduction

Berufsausübung – Klinischer Werdegang

  • Seit Oktober 2009: Professor für Anästhesiologie (W2), Universität Würzburg
  • August 2009: Ruf auf  W2-Professur für Anästhesiologie
  • Seit Dezember 2008: Leiter klinische Forschung
  • Seit September 2007: Oberarzt
  • Seit Dezember 2006: Funktionsoberarzt
  • Seit Mai 2006: Facharzt
  • Seit Dezember 2000: Arzt, Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie, Universität Würzburg (Direktor: Prof. Dr. N. Roewer)

Aufbaustudium Betriebswirtschaftslehre / Allgemeines Management

  • 22. Oktober 2005: “Master of Business Administration“ (MBA)
  • 2003-2005: Berufsbegleitender Studiengang „Businessintegration“ an der Universität Würzburg, in Kooperation mit der Boston University (USA) und der Florida Gulf Coast University (USA); Leitung: Prof. Dr. R. Thome, Lehrstuhl für Betriebs­wirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik

Berufsausbildung –  Akademischer Werdegang

  • Dezember 2006: Abschluss des Habilitationsverfahrens
  • Mai 2006: Facharzt für Anästhesiologie
  • Februar 2001: Promotion zum Dr. med.; Note: magna cum laude
  • November 2000: Approbation als Arzt
  • Oktober 2000: Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung; Note: 1.0
  • 1999-2000: Praktisches Jahr an der Universität Heidelberg und Kantonsspital Baden (Schweiz)
  • September 1999: Zweiter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung; Note: 1.0
  • März 1997: Erster Abschnitt der Ärztlichen Prüfung; Note: 2.0
  • März 1996: Ärztliche Vorprüfung; Note: 1.0
  • 1994-1999: Studium der Humanmedizin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Krankenpflegepraktika

1993-1994

Juliusspital Würzburg (Innere Medizin / Intensivpflege)

Filderklinik Filderstadt (Allgemeinchirurgie)

Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke (Intensivpflege)

Schulbildung

1993: Allg. Hochschulreife (Deutschhaus-Gymnasium Würzburg); Note: 1.6

1980-1993: Freie Waldorfschule Würzburg